Sehr überrascht oder auch nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sehr überrascht oder auch nicht

      Hallo Leute
      Wenn ich mir die Liste zur Weihnachtsfeier anschaue, dann bin ich doch überrascht, dass sich soooooo viele eintragen. Was mich sehr freut!
      Wenn ich mir aber die Liste zu unserem Event 2017 anschaue, bin ich nicht überrascht.
      Eigendlich wie immer, bitten und betteln das sich genug Mitglieder eintragen, obwohl klar ist wenn nicht genug Helfer da sind unser Event und Verein auf der Kippe steht.
      Weis nicht was ich noch sagen kann
      tragt euch bitte ein, damit wir planen können
      Vielen Dank
      Zora
      Hallo Zora

      zum Teil hast du ja recht, es ist schade das wir nicht alle erreichen können sich als Helfer zu unserem Event einzutragen.
      Aber auf dem Weihnachtsstammtisch sind alleine 23 Personen die nur auf dem Forum Mitglieder sind, selbst von denen sind einige als Helfer bereit auf dem Event tätig zu sein ( stehen schon auf der Liste ).
      Aktive und auch inaktive Vereinsmitglieder sind gefragt, auch die die sich nicht hier auf dem Forum bewegen !!!
      z.B. Abhilfe schaffen durch persönliche Ansprache, oder Gleichen

      Aber jeder kann helfen ; in/aktive Vereinsmitglieder, Forumsmitglieder, Förderer oder einfach jeder !!!!

      Gruß Jo

      Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei
      Hallo Zora
      Ich glaub so einfach kann man das nicht sagen. Ich bin zwar nicht mehr im Verein aber würde gerne helfen.
      Allerdings weiß ich immer erst zwei Wochen vorher ob ich an dem Wochenende arbeiten muss oder nicht.
      Also kann ich mich nicht eintragen. Und ich denke so ist es auch bei einigen anderen.
      Liebe Grüße
      Bärbel
      Salue,

      ich schließe mich meiner Vorrednerin in etwa an.

      Wir haben November 2016 und mein Arbeitgeber hat noch nicht mal mit der Urlaubsplanung begonnen.

      Vereinstermine für 2017 negativ!

      Zum Beispiel ich fahre ADAC Saarland Classic Cup . Es gibt leider noch nicht einen Termin für 2017.

      Für eine vernünftige Planung müssen/sollten alle Termine aus sämtlichen privaten und arbeitstechnischen Regionen vorhanden sein.

      Ich für meinen Part würde gerne wieder in irgendeiner Form helfen aber mich in die Liste eintragen und später wieder streichen ist nicht mein Ding!

      Ich glaube, ich bin mit meiner Meinung auch nicht alleine!
      Gruß Pepe

      Ich lebe meine Träume!
      Hallo Bärbel, Hallo Pepe,

      in gewisser Weise kann ich Eure Argumente verstehen, ich hatte vorher auch kein schlechtes Gewissen mich 2 Tage
      vor dem Event einzutragen.

      Jetzt kommt das große aber
      :

      Ich sehe das seit ca.4 Jahren von der "anderern" Seite, sprich die Organisationsseite.

      Es ist kein schönes Gefühl, und damit meine ich es ist ein Sch...gefühl Freitags morgens auf den Platz
      zu kommen mit dem Gedanken, daß hoffentlich noch ein paar Leute sich überlegen dann doch noch zu kommen und zu helfen...
      Vielleicht ist es ja möglich dieses mal die persönliche Zeit auf dem Event-WE (auch die der anderen Vorstandskollegen)
      ein wenig zu reduzieren, anstatt von Freitag morgens 10 Uhr bis Montag Mittag 15 Uhr dort eingespannt zu sein; okay zum
      Schlafen waren wir ja zuhause.
      Die Organisation, Sponsorensuche, Behördengänge, Vorstandssitzungen, Diskussionen, Gegenbesuche, Aufbauten und Abbauten bei
      Veranstaltungen zur Vereinspräsentation, Spendenübergaben usw. usw. usw. haben im Vorfeld schon einiges an Zeit, Nerven und
      pekunären Mitteln der Vorstandmitgliedern gekostet.

      Soll ich mich freuen, daß ordentliches Wetter gemeldet worden ist, damit viele Gäste kommen und wir viel Geld
      einsammeln für unseren guten Zweck oder schleicht sich in meine Gedanken nach mehreren Enttäuschungen vielleicht der Verdacht,
      daß der eine oder andere sich doch dann lieber kurzfristig überlegt dann an diesem Wochende mit dem Bike unterwegs zu sein; ach ja auf dem Fest könnte man dann
      ja auch noch vorbeifahren und Spaß haben. (nicht Euch beide gemeint)

      Als Verantwortlicher mit schwachem Nervenkostüm könnte einem da die Düse gehen, zumal der Vorstand für die Gesamtangelegenheit
      BFK und BSLL letztendlich verantwortlich zeigt, einige sogar im schlimmsten Falle privat.

      Nicht desto trotz bin ich der Meinung, daß man es hinkriegen kann innerhalb der vorgegebenen Eintragezeit mit dem Arbeitergeber zu
      vereinbaren an diesem WE frei zu haben, wenn man normalerweise arbeiten muß.
      Was in meinen Augen viel mehr ausschlaggebend ist, ist der eigentliche Wille sich so zu engagieren (Euch wieder ausgenommen).
      Das ist allerdings eine Tatsache, welche in sehr vielen Vereinen leider traurige Realität ist.

      Ich habe für mich und mein seelisches Wohlbefinden allerdings beschlossen nach Ende meiner gewählten Vorstandszeit sonntags auch lieber
      Motorrad fahren zu gehen und dem sicher weiterhin gut organisierten BFK 2018 und 2019 mehrheitlich
      als Gast beizuwohnen, ............ ach ja vielleicht trage ich mich ja dann auch noch kurzfristig ein.....denn es hat
      ja eigentlich Spass gemacht....und helfen konnten wir ja auch noch...

      Nachdenklichen Gruß
      :evil: :evil:
      Lenschman




      Hallo Lenschmann

      Natürlich kann ich euch sehr gut verstehen. Da ich auch schon mal im Vorstand war weiß ich wieviel Arbeit und Zeit dahinter steht.
      Sicher kann man sich in vielen Betrieben eintragen um bestimmte Wochenenden frei zu haben. Aber nicht alle chefs sind so flexibel. Vor allen Dingen nicht in kleineren Betrieben.
      Wir haben noch nicht mal was um uns einzutragen; )
      Falls noch Hilfe gebraucht wird werde ich auf jeden Fall spontan helfen falls noch erforderlich.
      Liebe Grüße
      Bärbel
      Ich hab mal eben Nachgesehn....
      Es haben sich ja nun weniger Leute als Helfer eingetragen, als erhofft. Und wenn ich mir ansehe, wie viele sich wieder für die genzen Tage eingetragen haben.
      also nicht bloß für einen halben Tag, dann sind es noch weniger Helfer, als erhofft.....
      Das ist mehr als traurig, denn das würde ja nun heissen, der Event findet nicht statt,oder?
      Ich kann die Vorredner schon verstehn, aber ich muss micht unserem 1sten Vorsitzenden anschliessen.Was er schreibt kommt der Wahrheit leider sehr nahe.
      Und dass er sich nicht nochmal wählen lassen wird ,kann ich auch verstehn.
      Einfach schade, das alles.....