So freut man sich über einen "HAUPT-GEWINN"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      So freut man sich über einen "HAUPT-GEWINN"

      Was wurde aus unserem Hauptpreis 2017 ???


      Das man nicht aller Tage einen Hauptpreis ergattern kann liegt wohl in der Natur der Sache.

      Sollte das Glück einem dennoch eines Tages wiederfahren und die Glücksgöttin "Fortuna" einem die hand reichen,
      ist es nur verständlich, wenn sich der oder die Betroffene freuen wird.

      So geschah es auch bei unserem diesjährigen Event "Biker für Kinder 2017".

      Bereits seit Monaten angekündigt, stand er nun da, unser Hauptpreis.
      Fest verzurrt und schön trappiert fand er seinen Standplatz neben dem Losverkauf auf unserem Festplatz.
      Nicht wenige liebäugelten mit dem attraktiven Hauptgewinn und malten sich in Gedanken schon einmal aus, wie es denn sein würde,
      wenn am Sonntagabend, - quasi als letztes Highlight unseres Event, gerade ihre Losnummer gezogen würde.

      So standen nun eben recht viele Festbesucher erwartungsvoll nebeneinander, als die gläserne Lostrommel und andere Gewinne
      zum großen Finale aufgebaut wurden.
      Um die Spannung bis zum Ende zu halten, aber auch jedem Los die Chance auf den Hauptgewinn zu ermöglichen, wurde das Los als erstes
      aus der Vielzahl gezogen und in einem verschlossenen Umschlag für alle Anwesenden platziert. (Um jegliche Manipulation auszuschließen)
      Als Glücksfee entschieden wir uns für die kleine Keoma - Jolene aus Dillingen.

      Nun folgte die Ziehung vieler tollen Preise. Unter anderem waren da ein Hotelgutschein für ein WE für 2 in Berlin, Schräglagetraining, Urlaub im Schwarzwald,
      65" TV-Gerät, Staubsaugerroboter, Warengutscheine, Helme, und und und.

      Dann stieg die Spannung. Das Kuvert mit der Hauptnummer würde göffnet und mit viel Spannung die Zahlen verlesen.
      Wer würde umfallen ? Wer würde vor Freude aufschreien und unter jubelndem Applaus seinen Preis, - DEN Hauptpreis in Empfang nehmen dürfen ?

      Die letzte Zahl war genannt, aber keine zu erwartende Reaktion war zu verspüren.
      Der Gewinner musste also per Telefon verständigt werden.

      Eine schlechte Verbindung erschwerte die Komunikation und viele Versuche brachten den Erfolg und dem Gewinner eine einmalige Überraschung.
      Noch am selben Abend, während des Abbaues Traf der glückliche Gewinner in Begleitung seiner Ehefrau ein.
      Da war die Freude zu sehen.


      Erstes Probesitzen

      Das Fahrzeug wurde selbstverständlich noch am gleichen Abend durch uns an die Heimadresse ausgeliefert.
      Selbst dort konnte man das Glück noch kaum fassen.

      Im Verlauf der Woche wurde das Motorrad bei RS Car & Bike, Saarbrücken zur ersten Fahrt startklar gemacht.
      Hier durfte auch unser Vorsitzender Michael Lensch die glücklichen Gewinner nochmals begrüßen und sich bei den Inhabern von RS für die Unterstützung bedanken.
      Auch die Fa. RS Car & Bike, Saarbrücken gratulierte dem Gewinnerpaar und wünschte für die Zukunft eine sichere und unfallfreie Fahrt auf allen Wegen.



      Sehr bedacht ausgewählt, wird das Kennzeichen den besonderen Umstände des neuen Bikes gerecht und unser Event BFK 2017 in Ehren halten.
      Diese Geste verdeutlicht umso mehr die Freude über dieses nicht alltägliche Ereignis.




      Aber es gab noch eine Gewinnerin bei diesem Unterfangen.
      Denn einen ganz besonderen Dank galt der kleinen Glücksfee.
      Die stolzen Besizter wollten sich in einer besonderen Form nochmals für das glückliche Händchen der kleinen Dillingerin bedanken.
      Mit dem neuen Bike suchten sie Keoma-Jolene an ihrer Heimatadresse auf, um ganz persönlich dafür Sorge zu tragen, dass auch sie etwas besonderes von diesem Tag haben sollte.
      Soweit bekannt stand ein gemeinsamer Besuch im Wild- und Greifvogelpark am Potzberg an.

      Eine Ehrenrunde als "bisher jüngste Sozia" auf dem neuen Motorrad dürfte wohl auch stattgefunden haben.



      Es ist schön, wenn man sieht, erfährt und erleben darf, wie sich Gewinner freuen können.




      P.S.: Auch über den Besuch der Haupt-Gewinnerin des Hauptpreises aus 2016 durften wir uns an diesem Event freuen. Ebenso erfreulich, dass dieses Motorrad mit Freude selbst gefahren wird.

      Wenn man Rechts dreht, wird die Landschaft schneller. :thumbsup: